Spendenterminals

Ob live vor Ort oder virtuell im Internet. Wir haben für jede Gelegenheit das passende Spendenterminal. Intuitive Bedienung und Einbeziehung von bekannten Elementen machen das Zusammenspiel von Soft- und Hardware zum Spaziergang. Unsere Abrechnungsportale kollekte.digital und spende.digital verwalten Ihre Spenden und Kollekten und bieten Schnittstellen für die Finanzbuchhaltung.


Für Online-Spende und Online-Kollekte von Zuhause aus.

Die Web-Anwendung kollekte.app binden können Sie einfach auf Ihre Internetseite einbinden oder einen Link in Ihr Streamingangebot teilen. Auf Android- oder Apple Smartphones, Tablets oder dem Desktop-Rechner können Sie kollekte.app aufrufen, und Online-Spenden.

Alle veröffentlichten Kollektenpläne der evangelischen Landeskirchen sind in unserem Abrechnungsportal hinterlegt, eigene Kollekten- oder Spendenzwecke können hinterlegt werden. Sie bekommen eine Übersicht über alle erfolgten Spenden und monatliche Abrechnungsreports zum Einspielen in Ihre Finanzbuchhaltung. Spendenbescheinigungen können heruntergeladen werden.


Produktbild Digitaler Klingelbeutel nah seitlich
Bild Digitale Spendensäule nah

Spendenterminals zum Mitnehmen oder zur festen Installation.

Egal ob sie bargeldlose Zahlungsgeräte für den Gottesdienst, das Spendensammeln in Fußgängerzonen oder festinstalliert an touristischen Hotspots suchen – wir haben die passende Lösung. Digitaler Klingelbeutel, Digitale Spendendose, Digitale Spendensäule oder Ihr ganz eigener Entwurf. Ob große Stückzahlen oder Prototypenproduktion – sprechen Sie uns an, wir machen Ihnen das passende Angebot.

Wir verbauen ausschließlich Zahlungsterminals der Firma FEIG, deutsche Wertarbeit mit Zertifizierung auf 10 Jahre. Mobile Kleingeräte wie der Digitale Klingelbeutel sammeln kontaktlose Spenden von 1-25€. Feste Installationen wie die Digitale Spendensäule sammeln Spenden kontaktlos oder kontaktbehaftet mit PIN-Eingabe von 1-999€. Die Ausstellung von Spendenbescheinigungen ist möglich.


Was sind die Voraussetzungen für den Einsatz?

Alle Zahlungsgeräte verarbeiten ausschließlich Online-Zahlungen, benötigen also eine Internetverbindung für den Betrieb. Beim Digitalen Klingelbeutel ist dies eine WLAN-Verbindung, weil altehrwürdige Gemäuer mit Säulen im Raum gerne den Mobilfunk von Außen stellenweise unterbrechen. Sollte vor Ort weder keine Internetverbindung vorhanden sein, sprechen Sie uns gerne an. Wir beraten Sie.

Alle Zahlungen mit einem Spendenterminal, ob live vor Ort oder online im Internet, benötigen einen gültigen Zahlungsdienstevertrag mit und über uns. Der günstigste Fall ist, wenn die zuständige kollektenabrechnende Instanz diesen Vertrag als Rahmenvertrag abschließt.